Ein Rock für mich – Invidia von Erbsünde

Ihr Lieben,

ein Fotoshooting bei 36 ° Außentemperatur mit langen Ärmeln, also das mach ich so schnell nicht noch mal.

Dazu ein Fotograf der mir irgendwann sagt, er sieht ja eigentlich gar nix wegen der Sonne, ein Kind mit Fahrrad, das ständig durchs Bild zappelt….. Wuahhh…. (Küsschen wenn ihr das lest :-*)

Aber das tolle neue Ebook (für 4 Wochen ein Freebook) „Invidia“ (zu deutsch NEID) von Erbsünde musste ja vernünftig abgelichtet werden. Im Gegensatz zu meiner Tochter kann ich ja länger als 2 Millisekunden still stehen und so brauchte es dann doch nicht allzulang, ein paar schöne Bilder zu bekommen. Und bevor sich niemand fragen traut, ich trage aktuell eine 44. Schöner wäre sicher eine 40 aber es ist nunmal so. Der Rock ist oberbequem und davon werde ich mir noch viele mehr nähen. Und da ich ja kein Größenetikett eingenäht habe werde ich auch nicht ständig daran erinnert 😛

Ach, und wenn ICH bestimmen könnte wie die Textilkennzeichnung in Bekleidung wäre dann stünde da keine Größe, sondern sowas wie:

Fühl Dich wohl, geh raus und geniesse Deine Leben und strahle, strahle so weit und so hell wie Du kannst.

 

Invidia2

 

Invidia1

 

Invidia3

 

Invidia4

 

Invidia7

 

Invidia5

 

10 Kommentare zu “Ein Rock für mich – Invidia von Erbsünde

  1. Pingback: Urlaubsblogpost KOS | Petitemariefleur

  2. Pingback: Probenähen MaThila “Fräulein Elvira” | Petitemariefleur

Ich freue mich sehr, dass Du auf meiner Seite bist und mir einen lieben Kommentar hinterlassen möchtest <3

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s