DIY Halloween Kostüm

Überraschungsei

Traraaa, es gibt mal wieder was als DIY.

Das Mäusemädchen erwähnte mal so nebenbei beim Frühstück,

dass es noch ein Kostüm zum Turnen braucht. Aja, und was näht man da am besten ?

Was gruseliges ?

Nö, die ist ja erst 3 und mag sicher nicht Hexe, Monster oder Zombie sein 😀

Und Mama ist tendenziell faul äh praktisch veranlagt und dieses

Kostüm kann sie auch noch am Fasching tragen

(und der Stöpsel irgendwann dann auch höhö)

Tadaaaaaaaaaa mein Überraschungsei Mädchen

Überraschungsei

Es ist wirklich ganz einfach vom Prinzip:

Man benötigt lediglich 2 rechteckige Stücke Stoff (weiss)

in der gewünschten Größe

(Länge bei mir von Hals bis Knie gemessen

Breite ist deutlich breiter als das Kind)

und jeweils 20 cm Stoff in den jeweilen Farben.

Den roten Streifen schneidet man wellenförmig und näht ihn mit einem sehr engen Zick-Zackstich

ans Ende des weissen Rechteckes.

Die Buchstaben auf den Stoff aufzeichnen, auf Vliesofix aufbügeln, ausschneiden, aufbügeln und aufnähen

(unbedingt Schokolade neben die Nähmaschine legen – dauert nämlich)

Auf der Rückseite wird nur der rote Stoff aufgenäht.

Alle Kanten versäubern.

Dann Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts aufeinanderlegen und links und rechts mit Nadeln feststecken.

Am Kind die Höhe der Armausschnitte ermitteln und anzeichnen.

(Lieber etwas mehr lassen damit im Februar zum Fasching auch noch eine dicke Jacke drunter passt)

Dann die Seiten bis auf die Armausschnitte schliessen.

Den Halsausschnitt und den Saum zu einem Tunnel umschlagen, umbügeln und festnähen

bis auf eine kleine Öffnung.

Gummibandeinziehen und am Kind anpassen.

Fertig !

ÜEi1

ÜEI2

Sie liebt es ich liebe es ich liebe sie alle lieben sich….

Und jetzt essen wir ein Ü-EI  ….

Verlinkt mit Freutag , Meitlisache und Kiddikram

14 Kommentare zu “DIY Halloween Kostüm

  1. Wie toll, meine Freundin und ich sind vor über 10 Jahren mal als Kinderriegel an Karneval losgezogen. Kam super an. Damals mussten unsere Mütter noch nähen 🙂

  2. Aaaaahhh wie cool! Das ist doch mal ne richtig schöne Kostümidee – gefällt mir total gut! … Das wäre was für unsere Nichte, die ist eine echte kleine (große) Schokovernichterin :-).
    Liebste Grüße
    Nadja

  3. Hallo, ich habe Deine tolle Idee dreister Weise zu Karneval kopiert. Und zwar für meine Tochter und mich im Partnerlook. Kam super an (meine Tochter wurde zweite bei der Kostümwettbewerb an ihrer Schule. Wir haben hinten noch den Barcode drauf gemalt (ich arbeite im Einzelhandel) und auf besonderen Wunsch meiner Tochter die Zutatenliste: 100 % Hannes.
    Vielen lieben Dank nochmal für die tolle Idee.
    LG. Kerstin

    • Danke liebe Kerstin für Dein Feedback. Klar, ist es eher ein Kostüm für Fasching. So war das hier auch gedacht 🙂 Sie war Fasching damit zum ersten Mal unterwegs 🙂 Ich hätte euch zu gern ja mal gesehen, gibt es davon ein Bild ? Liebe Grüße Iris

      • Hallo Iris, leider weiß ich nicht, wie ich hier ein Bild einfügen kann. Hätte Dir sonst gerne eines geschickt. LG. Kerstin

  4. Pingback: Faschingskostüme 2017 – Petite Marie Fleur

  5. Also ein spitze Kostüm. Jetzt will ich es nachnähen, für einen Erwachsenen/ eine Erwachsene. Ich habe nur ein Problem, Wie breit wählt man die Rechtecke (weiß), dass es nicht zu viel/ zu wenig Stoff wird. Wird ja auch noch gerafft am Ende, aber die Schrift soll ja auch lesbar bleiben. Ob ich für einen (schlanken) Erwachsenen mit zwei Rechtecken in Breite 70cm reiche?

    • Hallo Gerry, danke schön für das Kompliment 😀 Puh, schwer zu sagen mit der Breite, das muss man einfach ausprobieren wie es am besten aussieht. Ich würde heute auch nachträglich noch am liebsten rückseitig etwas verstärken, damit es eben besser lesbar ist. Und für einen Erwachsenen würde ich glaube ich auch versuchen, es irgendwie „auszustopfen“ oder so 😀 Oder mit viel Volumenvlies auf der Rückseite arbeiten. Schick doch gerne mal ein Foto vom fertigen Werk, würde mich freuen. Lg iris

Ich freue mich sehr, dass Du auf meiner Seite bist und mir einen lieben Kommentar hinterlassen möchtest <3

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s